Ein neuer Ansatz für die Behandlung
von Demenzerkrankungen
und Alzheimer-Krankheit

 

 

Methode Doktor Statnikov. Alzheimer-Krankheit

Кадровое агентство Smart Hunter

Durchbruch der deutschen Wissenschaftler in einer Studie  der Alzheimer–Krankheit

Medienberichten zufolge, von der Alzheimer-Krankheit in Deutschland betroffen sind mehr als eine Million Menschen. Diese Patienten gelten als hoffnungslos von der offiziellen Medizin, aber von Zeit zu Zeit immer noch Lichter der Hoffnung zu blinken. Eine weitere Flamme durch deutsche Chemiker beleuchtet, die glauben, dass sie einen Durchbruch in der Erforschung der Alzheimer-Krankheit machen es geschafft haben, zu. Sie haben eine neue Diagnosemethode entwickelt, die nach ihnen wird eine unheilbare Krankheit offenbaren, lange bevor die ersten Anzeichen der Krankheit.

Nach veröffentlichten Informationen, sie glauben, dass es in der Zukunft so viel wie möglich der Krankheit verlangsamen. Es ist zu bezweifeln, dass eine frühe Diagnose selbst irgendwie das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen kann, aber die Früherkennung hilft seine rechtzeitige Bereitstellung der spezialisierten Versorgung, aber dies ist in der Regel heilt oder ihr Fortschreiten zu verlangsamen.

Das Wesen der wissenschaftlichen output: kleinen Ablagerungen von sogenannten Tau-Proteine ​​in der Schleimhaut der Nase und der Netzhaut, der Signal die nachfolgende irreversible Prozesse im Gehirn. Die Akkumulation dieser Proteine ​​im Hirngewebe zu Zelltod führen und damit zu Demenz. Bei der Durchführung der Forschung zum ersten Mal war es möglich, die Beziehung zwischen den Protein-Formationen auf der Netzhaut und Gehirn herzustellen. Außerdem haben Wissenschaftler herausgefunden, dass je mehr Tau-Proteine ​​auf der Schleimhaut der Nase gefunden, desto mehr Hirnstrukturen vom Typ der Alzheimer-Krankheit betroffen überarbeitet.

Originalquelle: germania-online.ru/wissenschaft-bildung/nauka-i-obrazovanie-detal/datum/2014/04/02/esli-alcgeimer-na-nosu.html

  Создание сайтов: Site-dom.ru